25 km

42 Jobs in und um Hennef (Sieg)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Referent/Referentin (m/w/d) im Referat Überwachung und Beratung, Präventionsdienste
Sankt Augustin
Aktualität: 29.05.2024

Anzeigeninhalt:

29.05.2024, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Sankt Augustin
Referent/Referentin (m/w/d) im Referat Überwachung und Beratung, Präventionsdienste
Die Hauptabteilung Prävention fördert die gemeinsamen gesetzlichen Aufgaben aller Unfallversicherungsträger auf dem Gebiet der Prävention (§ 14 Abs. 4 SGB VII sowie Satzung der DGUV). Sie bündelt Stärken der Mitglieder, der DGUV und ihrer Partner für die Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie der Sicherstellung einer wirksamen Ersten Hilfe. Zudem koordiniert und fördert sie die Vernetzung aller relevanten Akteure, um eine effiziente und effektive Erledigung der zugeordneten Aufgaben in der Prävention sicherzustellen Sie sind verantwortlich für die fachliche und fachpolitische Betreuung von Digitalisierungsvorhaben im Bereich Überwachung und Beratung, Präventionsdienste, insbesondere zum Aufbau des Betriebsstättenverzeichnisses bei der DGUV. Hierbei berichten Sie an und unterstützen die Referatsleitung. Damit verbunden sind folgende Aufgaben: Analyse und Dokumentation von Geschäftsbedürfnissen und -anforderungen sowie Auswertung und Interpretation von Daten zur Unterstützung relevanter Geschäftsentscheidungen Kommunikation mit Stakeholdern zur Ermittlung von Anforderungen und zur Sicherstellung der Stakeholder-Zufriedenheit Initiierung und Beteiligung bei der Entwicklung von Konzepten sowie Beratung bei der Auswahl neuer Technologien Identifikation potenzieller Risiken und Entwicklung von Strategien zur Sicherstellung der Qualität von entwickelten Lösungen Vertretung der Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung in Gremien staatlicher und nichtstaatlicher Institutionen, ggf. auch deren Leitung
Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Natur-, Ingenieur-, Daten-, Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik, Management oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Business Analyse, in der deutschen Sozialversicherung und/oder dem Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Kenntnisse im Projektmanagement, Verständnis für Geschäftsmodelle, -prozesse und -strategien sowie Kenntnisse in der Anforderungsanalyse Verständnis für Informationssysteme und Fähigkeit Technologiebedürfnisse und -lösungen zu bewerten Sicheres Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, nach Möglichkeit auch im Bereich webbasierter und neuer Medien Bereitschaft zu regelmäßigen, auch mehrtägigen Dienstreisen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte