Informationen zur Anzeige:

Doktorandin (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 18.06.2021

Anzeigeninhalt:

18.06.2021, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Das Institut für Physiologie sucht für die AG Systemische Neurophysiologie unter Herrn Prof. Dr. Rumpel zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet für 3 Jahre:

Doktorand*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Forschungsprojekt "Das Dynamische Konnektom", welches im Rahmen des DFG-Schwerpunktprogramms 'Computational Connectomics' durchgeführt wird
  • Entschlüsselung neuronaler Schaltkreise unter Verwendung und Kombination der Zwei-Photonen-Mikroskopie
  • Durchführung von Datenanalysen und Computermodellierung

Ihr Profil

  • Master-Abschluss oder Diplom in Neurowissenschaften oder einem verwandten Bereich
  • Quantitatives Verständnis der Biologie
  • Erfahrungen in physiologischen und mikroskopischen Methodiken sind von Vorteil
  • Interesse, in einem wissenschaftlichen und internationalen Umfeld zu arbeiten
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine in Teilzeit (25 Std./Wo.) zu besetzende Stelle
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Institut für Physiologie
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Prof. Dr. S. Rumpel, Tel.: 06131 17-27355.

Referenzcode: 50126244
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte