25 km

Landeshauptstadt Stuttgart

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
Stuttgart
Aktualität: 14.10.2021

Anzeigeninhalt:

14.10.2021, Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgart
Fachbereichskoordinator*in für Digitalisierung (m/w/d)
Koordinierung von Digitalisierungsprozessen (z.B. i-Kfz) und Kundenmanagementsystemen (z. B. Onlineterminvereinbarungen) Mitwirkung an der Optimierung von Arbeitsabläufen im Hinblick auf IT-Anwendungen Unterstützung der Dienststelle durch Aufbereitung von Informationen und Vorbereitung von Vorlagen Aufbereitung von Informationen für Mitarbeitende sowie Konzipieren, Vorbereiten und ggf. Erstellen von Einarbeitungsplattformen innerhalb der Dienststelle Teilnahme an Arbeitskreisen und Projektgruppen in Vertretung für die Dienststelle Zusammenarbeit mit den Digital Movers des Amtes
Diplom-Verwaltungswirt*in (m/w/d), Bachelor of Arts »Public Management«, Bachelor of Arts »Digitale Verwaltung« oder vergleichbare Studiengänge mit Schwerpunkt öffentliche, allgemeine oder digitale Verwaltung oder Beamte (m/w/d) mit einer Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst mit bereits erfolgtem Aufstieg in den gehobenen Verwaltungsdienst Besonders qualifizierte*r Beamtin/Beamter (m/w/d) in der Besoldungsgruppe ab A8mD mit Interesse am Aufstieg unter Beachtung der Voraussetzungen nach § 22 LBG oder Beschäftigte mit einschlägiger Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, vorzugsweise bei einer größeren Kommunalverwaltung, sowie der Bereitschaft und Erfüllung der Voraussetzungen zur Teilnahme an der Fortbildung und Prüfung zum/zur Verwaltungsfachwirt*in (m/w/d) nach der Prüfungsordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe technisches Verständnis und Bereitschaft, sich in fachspezifische EDV-Programme und IT-Angelegenheiten einzuarbeiten Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichem Handeln Serviceorientierung und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit Interesse an den beschriebenen Aufgaben und Offenheit für Neues sowie eine schnelle Auffassungsgabe und ein sicherer Umgang mit umfangreichen Informationen adäquates Auftreten, Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache sehr gutes Verständnis für Verwaltungstätigkeiten sowie technikunterstützte Verwaltungsabläufe sind von Vorteil

Berufsfeld

Bundesland

Standorte