25 km

31 Jobs

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Fachkraft im Vor-Ort-Service (m/w/d)
Freiburg
Aktualität: 02.12.2022

Anzeigeninhalt:

02.12.2022, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Freiburg
IT-Fachkraft im Vor-Ort-Service (m/w/d)
Als Bürosachbearbeiterin- bzw. Bürosachbearbeiter-IT sind Sie die Schnittstelle zwischen dem Standort in Freiburg und der Zentrale des Bundesamtes in Nürnberg. Sie sorgen für die reibungslose Funktionstüchtigkeit des IT-Systems und der eingesetzten Geräte am Einsatzort in Freiburg. Sie bearbeiten und dokumentieren Störungen und Anfragen im laufenden IT-Betrieb und führen einfache Wartungs- bzw. Instandsetzungsarbeiten durch Sie installieren und betreuen Hardware, Software und Peripheriegeräte. Ebenso unterstützen Sie bei deren Auf- und Abbau sowie Umzügen Sie überwachen und pflegen die Systeme u.a. im Hinblick auf die Betriebs- und Datensicherheit sowie den Datenschutz Sie betreuen die örtliche Kommunikations- und Videokonferenztechnik und überwachen den IT- und TK-Bestand vor Ort in Abstimmung mit der Referatsleitung Sie wirken bei vielfältigen IT-Angelegenheiten mit (u.a. bei der Geräte- und Materiallogistik, der Durchführung von IT-spezifischen Belangen im Bereich von Server- und Verteilerräumen z.B. Patcharbeiten) und der IT-Unterstützung vor Ort Bei Bedarf unterstützen Sie temporär Dienststellen außerhalb Freiburgs Sie übernehmen ggf. Verwaltungstätigkeiten nach Weisung der Referatsleitung am Standort Freiburg
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare einschlägige IT-Ausbildung Alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung und weisen zudem eine langjährige und gleichwertige Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) im IT-Bereich nach Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Idealerweise haben Sie Kenntnisse der Informationstechnik im Hardware- und Softwarebereich, in der Kommunikationstechnik sowie im datenschutzrechtlichen Bereich Sie interessieren sich für gesellschaftspolitische Themen und zeichnen sich durch interkulturelle Kompetenz aus Darüber hinaus überzeugen Sie durch Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und Flexibilität Ihr Dienstleistungsgedanke sowie Ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab Sie bringen die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen mit, i.d.R. etwa bis zu fünfmal im Jahr in die Zentrale des BAMF in Nürnberg oder in andere Liegenschaften im Bundesgebiet Die ausgeschriebene Stelle kann sicherheitsempfindliche Tätigkeiten beinhalten, die unter Umständen die Notwendigkeit einer behördlichen Überprüfung erfordern

Berufsfeld

Bundesland

Standorte