25 km
Wissenschaftlerin ­­/­­ Wissenschaftler (w/m/d) für die Entwicklung eines digitalen Ernährungserhebungsinstrumentes (Informatik­­,­­ Informationstechnik) 16.09.2022 Max Rubner-Institut Karlsruhe
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftlerin / Wissenschaftler (w/m/d) für die Entwicklung eines digitalen Ernährungserhebungsinstrumentes (Informatik, Informationstechnik)
Karlsruhe
Aktualität: 16.09.2022

Anzeigeninhalt:

16.09.2022, Max Rubner-Institut
Karlsruhe
Wissenschaftlerin / Wissenschaftler (w/m/d) für die Entwicklung eines digitalen Ernährungserhebungsinstrumentes (Informatik, Informationstechnik)
Das Studiendesign des Nationalen Ernährungsmonitorings am Max Rubner-Institut wird angepasst. Dafür soll ein digitales Ernährungserhebungsinstrument entwickelt werden, das den Anforderungen an die hohe Datenqualität des Nationalen Ernährungsmonitorings entspricht. Zu Ihren Aufgaben am Institut für Ernährungsverhalten zählt die fachliche Begleitung der technischen Ausgestaltung und Umsetzung des Instrumentes. Zunächst arbeiten Sie mit den zuständigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an der Erstellung eines Projektplans für die Entwicklung des digitalen Ernährungserhebungsinstrumentes mit. Bezüglich der technischen Ausgestaltung und Umsetzung werden Sie mit den zuständigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie externen Partnern zusammenarbeiten. Es ist geplant, die Entwicklung des Instrumentes von einem Auftragnehmer durchführen zu lassen. Im Rahmen einer Vorstudie zur Überprüfung, ob das Instrument den Anforderungen des Nationalen Ernährungsmonitorings entspricht, sind Sie für die technischen Aspekte zuständig.
Zwingend vorausgesetzt werden: Ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitäts-Diplom), vorzugsweise in einem IT- oder IT-nahen Studiengang Erfahrungen in der Entwicklung von digitalen Tools Erfahrungen in der Projektarbeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wünschenswert sind: Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit und Beratung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen Kenntnisse über die Erfassung von Daten zum Lebensmittelverzehr Hervorragende Teamfähigkeit Wir erwarten eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus setzen wir neben einer selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeitsweise sowie der Fähigkeit zur inter- und intradisziplinären Zusammenarbeit auch eine hohe Motivation, persönliches Engagement, Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft voraus.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte