25 km
Systementwickler für E-Motoren Automotive (m/w/d) 25.09.2022 Schaeffler Technologies AG & Co. KG Herzogenaurach
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Systementwickler für E-Motoren Automotive (m/w/d)
Herzogenaurach
Aktualität: 25.09.2022

Anzeigeninhalt:

25.09.2022, Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Herzogenaurach
Systementwickler für E-Motoren Automotive (m/w/d)
Ermittlung, Analyse und Abstimmung von Lastenheftanforderungen mit internationalen Kunden und internen Fachbereichen in Absprache Mitarbeit bei Systemspezifikationen und eigenständige Erarbeitung von Komponentenspezifikationen Erstellung und Bewertung von Komponentenarchitekturen unter Berücksichtigung von Use Cases und Anforderungen nach Vorgabe Mitwirkung bei der Analyse des Systemverhaltens zur Definition von System- und Komponentenfunktionen sowie Abstimmung der technischen Schnittstellen des Gesamtsystems Nachverfolgung, Bewertung und Mitentscheidung aller technischen Änderungen während des Produktentstehungszyklus sowie Darstellung dieser in Anforderungen und Systemarchitektur Forcierung der Abstimmung zwischen internen Anforderungsverantwortlichen und Zulieferern
Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erste Berufserfahrung in der Entwicklung elektrischer Antriebe sowie in der Erstellung von Anforderungsdokumenten aus dem Automotive-Umfeld Kenntnisse in der Funktionsweise und des Aufbaus von E-Motoren Versierter Umgang mit gängigen Methoden und Werkzeugen des Anforderungsmanagement sowie mit PLM-Tools wie z. B. PTC Integrity wünschenswert Fundierte Kenntnisse der Prozesse einer ASPICE-konformen Systementwicklung für mechatronische Produkte, insbesondere im Requirements-, Change-, Fehler- und Konfigurations-Management von Vorteil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständige, systematische und analytische Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit in interdisziplinären Teams

Berufsfeld

Bundesland

Standorte