25 km

Informationen zur Anzeige:

Systemadministrator*in (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 03.10.2021

Anzeigeninhalt:

03.10.2021, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Das Servicecenter 6 IT - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Systemadministrator*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Planung, Installation, Betrieb und Wartung des Datennetzes (LAN und WLAN) der UM
  • Entscheidung und Mitarbeit bei der Einführung neuer Funktionen innerhalb des Netzwerks
  • Konfiguration der Systeme innerhalb des gesamten Datennetzes sowie dessen Überwachung und Fehlersuche mit komplexen Monitoringsystemen
  • Erstellung von technischen Dokumentationen
  • Betreuung der zentralen Netzwerk-Dienste (DHCP, DNS, RADIUS, IPAM, NAC)
  • Eigenverantwortliche Mitarbeit und Implementierung eines DDI sowie einer Netzwerkzugangskontrolle
  • Mitarbeit bei der Betreuung der Firewall und Securitysysteme der UM

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Nachrichtentechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs oder gleichwertige, einschlägige Fähigkeiten und vergleichbare Berufserfahrung im klinischen Umfeld
  • Zertifizierung in den oben genannten fachtechnischen Bereichen sind wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse der Netzwerksysteme, -dienste, Controllerbasierte Enterprise Wireless Netzwerksysteme sowie Routing und Switching-Technologien
  • Gute Kenntnisse im Erstellen von Ausschreibungen, Aufbau und Betrieb im Rechenzentrumsumfeld sowie von Firewalltechniken

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag entsprechend Ihrer Qualifikation sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Servicecenter 6 - IT
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr M. Stresau, Tel.: 06131 17-8574.

Referenzcode: 50129401
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte