25 km
Softwareentwickler für assistiertes ­­/­­ autonomes Fahren (m/w/divers) 10.08.2022 Continental AG Lindau (Bodensee)
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Softwareentwickler für assistiertes / autonomes Fahren (m/w/divers)
Lindau (Bodensee)
Aktualität: 10.08.2022

Anzeigeninhalt:

10.08.2022, Continental AG
Lindau (Bodensee)
Softwareentwickler für assistiertes / autonomes Fahren (m/w/divers)
Entwicklung von innovativen und hochleistungsfähigen Algorithmen für zukünftige Fahrerassistenzsysteme und das hochautomatisierte Fahren Modellierung von neuen Algorithmen in Python/Matlab/Simulink und Programmierung in C++ Entwicklung und Erweiterung von PostgreSQL APIs sowie komplexe User Interfaces zu umfangreichen Testdatenbanken Lieferung und Applikation der Software in multiple Basis- und Kundenprojekte Erstellung von möglichst hochautomatisierten Software-/Algo- sowie Integrationstests Vorschlagen von Akzeptanzkriterien und Verfeinern von User Storys in enger Zusammenarbeit mit dem Product Owner und Ableitung von Teamzielen in der PI Planung Erstellung und Pflegen der Designs der entwickelten Softwarekomponente Refaktorisierung der verschiedenen Entwürfe zur Erhöhung deren Wartbarkeit oder Anwendbarkeit Leisten eines Beitrages zu kontinuierlichen Verbesserungen der Methoden des Teams Mitarbeit an den Reviews für Produktmeilenstein freigaben Erprobung und Prüfung von entwickelten Softwarekomponenten im Versuchsträger sowie in multiplen Hard-/Software Simulationsumgebungen Unterstützung der Bewertung von Kundenanforderungen und Überwachung der Umsetzung Erstellung von Patenten und Erfindungsmeldungen aus innovativen Ideen und Ansätzen Werden Sie Teil des Wissenstransfers von Senior Engineers, Principal Engineers oder Release Train Architects
Akademischer Abschluss im Bereich der Informatik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Entwicklung von Fahrerassistenzfunktionen Erfahrung in embedded Systemen inklusive Programmiersprache embedded C / modern C++ Technischer Background und Expertise bezüglich ADAS Fahrfunktionen und deren technischer Lösungen Erfahrung in einem agilen Entwicklungsumfeld ist wünschenswert Erfahrung in internationalen und multikulturellen Teams ist wünschenswert Kenntnisse im Bereich maschinelles Lernen (time series classification / regression) sind wünschenswert Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Deutschkenntnisse wünschenswert Durchsetzungs- und Problemlösungsfähigkeit Anpackende, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise

Berufsfeld

Bundesland

Standorte