25 km
Safety­­/­­SOTIF Engineer im Bereich autonomes Fahren (m|w|d) 03.08.2022 Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München München
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Safety/SOTIF Engineer im Bereich autonomes Fahren (m|w|d)
München
Aktualität: 03.08.2022

Anzeigeninhalt:

03.08.2022, Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München
München
Safety/SOTIF Engineer im Bereich autonomes Fahren (m|w|d)
Der Trend zum hochautomatisierten Fahren (HAF) führt zu zunehmend fortschrittlicherer Sensorik und umfangreicherer Software in modernen Fahrzeugen. Um diese Komplexität bewältigen zu können, wird zwischen den Abstraktionsebenen Sensorund Funktionsschicht ein Umfeldmodell entwickelt. Dazu werden Sensordaten mit verschiedenen algorithmischen Ansätzen wie Deep Learning ausgewertet und anschließend fusioniert. Die resultierende zentralisierte und konsistente Umfeldmodellierung bildet die Basis für die Algorithmen der Fahrerassistenzsysteme. Entwickeln Sie hierfür gemeinsam mit Ihren Kollegen in dynamischen Entwicklungs-Teams Konzepte für Algorithmen zur Validierung des Umfeldmodells und zur Modellierung von Ground-Truth Daten. Sie sind Hauptansprechpartner für die Themen funktionale Sicherheit (ISO26262) & SOTIF (ISO21448) und bringen Ihre Ansätze in die Entwicklung ein. Sie erarbeiten gemeinsam mit unseren Kunden und dem Entwicklerteam optimale Lösungen für große Realdatenmengen, welche die Anforderungen der Normen berücksichtigen. Sie vertreten diese Lösungen selbstbewusst in Gremientermienen.
Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, Mathematik, oder einer vergleichbaren Studienrichtung Interesse an Prozessen, sowie an funktionaler Sicherheit (ISO26262) & SOTIF (ISO21448), erste Erfahrung von Vorteil Interesse und Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten Eigenständiges und systematisches Arbeiten beim Lösen neuartiger Probleme Gutes analytisches Verständnis von komplexen Zusammenhängen Grundlegende Programmierkenntnisse Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Berufsfeld

Bundesland

Standorte