25 km
IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) 13.01.2022 MVV EnergySolutions GmbH Mannheim
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Mannheim
Aktualität: 13.01.2022

Anzeigeninhalt:

13.01.2022, MVV EnergySolutions GmbH
Mannheim
IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Verantwortlicher Ansprechpartner zu Fragen der Informa­tions­sicher­heit für die Leitungs­ebenen und die IT-Verant­wort­lichen im Teil­konzern Enamic Zuständig für die Security Governance durch die operative Umsetzung der Informa­tions­sicher­heits­prozesse im Bereich Risiko­manage­ment, Vorfall- und Notfall­manage­ment und Schulungs- und Awareness­management Sicherstellung der Umsetzung der gesetzlichen, unter­nehmens­internen und vertrag­lichen Regelungen inner­halb des MVV Konzerns Durchführung regel­mäßiger Audits zur Über­prüfung von implementierten Sicher­heits­maß­nahmen sowie Durch­füh­rung von Risiko­analysen zur Identifikation von IT-Security-Risiken Verantwortlich für die Fort­schrei­bung des Informations­sicher­heits­management­systems und des Informations­sicherheits­tools Koordinierung von Schulungen für unsere Mitarbeiter*innen Mitarbeit in internen und externen Security-Gremien
Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen, betriebswirtschaftliches Studium mit praktischer Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit oder Vergleichbares Mindestens 6 Jahre Berufs- und Projekterfahrung in der Informationssicherheit (ISO 27001, TISAX oder vergleichbare) und im Risikomanagement - mit relevanten Kenntnissen der IT-Compliance (z. B. DIN ISO/IEC 27001, DSGVO) Erfahrung in der Umsetzung von Informationssicherheit in komplexen Unternehmensstrukturen von Vorteil Zertifizierung im Bereich der IT- und Informationssicherheit von Vorteil (z. B.: ISO 27001 Lead Auditor / Implementer, CISM, CISSP) Fundiertes fachliches und technisches Wissen entsprechender Sicherheitsstandards (ISO 27001/27019), IEC 62443, Grundschutz (BSI), TISAX und KRITIS Kenntnisse der Servicemanagementprozesse nach ITIL, insbesondere ISM Know-how über nicht-technische Aspekte der Informationssicherheit (z. B. organisatorische Maßnahmen, Sicherheitskultur) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Bundesland

Standorte