25 km
IT-Sicherheitsbeauftragte (w/m/d) 12.10.2021 Stadt Pforzheim Pforzheim
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Sicherheitsbeauftragte (w/m/d)
Pforzheim
Aktualität: 12.10.2021

Anzeigeninhalt:

12.10.2021, Stadt Pforzheim
Pforzheim
IT-Sicherheitsbeauftragte (w/m/d)
Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung eines IT-Sicherheitsmanagements für die Kernverwaltung und die Eigenbetriebe orientiert an ISO 27001 Erarbeitung einer IT-Sicherheitsleitlinie, eines IT-Sicherheitskonzepts sowie entsprechender Arbeitsanweisungen gemäß IT-Grundschutz des BSI Kommunikation des Sicherheitskonzepts und daraus resultierender Richtlinien und Standards Beratung und Schulungsaktivitäten zur Sensibilisierung der Beschäftigten Bewertung von Änderungen an der IT-Architektur bzgl. ihrer Auswirkungen auf die IT-Sicherheit Durchführung von Risikoanalysen und Sicherheitsüberprüfungen Unterrichtung und Beratung der Verwaltungs­führung in Fragen der IT-Sicherheit
Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleich­barer Abschluss) oder abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium (Bachelor FH / HS) der Fachrichtung Wirtschafts­informatik, Technische Informatik, System Engineering, IT-Sicherheit / Informations­technik oder Verwaltungsinformatik eine mindestens 4-jährige einschlägige Berufserfahrung Nachweis über eine erfolgreiche Zertifizierung zum »IT- Sicherheits­beauftragten in der öffentl. Verwaltung« bzw. Bereitschaft eine erfolgreiche Zertifizierung zeitnah verpflichtend nach­zuweisen, diese aktuell zu halten und regelmäßig an Fortbildungs­ver­anstaltungen zu dem Aufgabengebiet teilzunehmen idealerweise gute Verwaltungskenntnisse (Organisation, Methodik, Recht) hohe Kommunikations- und Konflikt­fähigkeit sowie teamorientierte Arbeitsweise Fähigkeit zum bereichsübergreifenden Denken

Berufsfeld

Bundesland

Standorte