Informationen zur Anzeige:

IT-Sicherheit/Security Engineer (w/m/d)
Essen
Aktualität: 30.11.2021

Anzeigeninhalt:

30.11.2021, Bistum Essen
Essen
IT-Sicherheit/Security Engineer (w/m/d)
Konzeptionierung und Aufbau einer praxistauglichen SIEM Lösung in der IT des Bistum Essen Monitoring der Datenströme, deren Auswertung, sowie Überwachung und Installation Sicherheitsupdates Kompetenter Ansprechpartner für alle Fachbereiche zum Thema IT-Sicherheit Erstellen von Use-Cases und Erweiterung des Regelwerks zur Vermeidung von Angriffen und Sicherheitsvorfällen Einordnung von sicherheitsrelevanten Meldungen und Entwicklung geeigneter Vorkehrungsmaßnahmen Untersuchung von Security Events und Analyse von Log-Daten Generierung von Reports Zusammenarbeit mit dem IT-Team bei sicherheitsrelevanten Vorfällen zur Sicherung des Normalbetriebes und der Umsetzung von Präventivmaßnahmen.
Abgeschlossenes Studium der Informatik (Bachelor) oder vergleichbarer Abschluss Erfahrung mit professionellen SIEM-Systemen (Q-Radar, Trendmicro, Logpoint, Logrythm, Alienvault, Splunk, ...) fundiertes Know-how in Firewalls/VPN, Proxy, IPS, AV, Netzwerkinfrastrukturen und Netzwerkprotokollen, Betriebs-systemen, Verzeichnisdiensten, Logmanagement und Parsing von gängigen Logformaten (syslog, LEA, ...), der Ana-lyse und Auswertung von Logdaten Interesse an der Lösung komplexer Security Probleme und neuer Technologie-Trends in der IT Security Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen außerhalb der üblichen Dienstzeiten

Berufsfeld

Bundesland

Standorte