25 km
Ingenieure­­,­­ Informatiker (technische Informatik) und Naturwissenschaftler (w/m/div) für die Tätigkeit einer Patentprüferin oder eines Patentprüfers 02.10.2021 Deutsches Patent- und Markenamt München, Jena
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieure, Informatiker (technische Informatik) und Naturwissenschaftler (w/m/div) für die Tätigkeit einer Patentprüferin oder eines Patentprüfers
München, Jena
Aktualität: 02.10.2021

Anzeigeninhalt:

02.10.2021, Deutsches Patent- und Markenamt
München, Jena
Ingenieure, Informatiker (technische Informatik) und Naturwissenschaftler (w/m/div) für die Tätigkeit einer Patentprüferin oder eines Patentprüfers
Recherche des weltweit bekannten Standes der Technik mittels moderner Datenbanksysteme Prüfung der zum Patent angemeldeten Erfindungen auf Patentfähigkeit Entscheidung über Erteilung oder Versagung von Patenten nach dem Patentgesetz
Ein mit Master oder Diplom an einer Universität abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (z.B. Elektrotechnik, Nachrichtentechnik und Informationstechnologie, Physik) in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum Eine daran anschließende, in der Regel fünfjährige berufliche Tätigkeit im Bereich der Technik oder Naturwissenschaften (auch im Rahmen einer Promotion) Deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (§ 26 Abs. 2 Satz 3 PatG, § 7 Abs. 1 BBG) Sehr gute Kenntnisse der Amtssprache Deutsch, die mindestens der Niveaustufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) entsprechen Fachkenntnisse auf mindestens einem Spezialgebiet Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (Französisch von Vorteil) Fähigkeit zu detaillierter Analyse und Bewertung von technischen oder naturwissenschaftlichen Sachverhalten Ausgeprägtes Entscheidungs- und Durchsetzungsverhalten Hohes Maß an Lernbereitschaft sowohl im technischen als auch im juristischen Bereich Fähigkeit, sich schnell in komplexe Themenstellungen einzuarbeiten

Berufsfeld

Bundesland

Standorte