25 km
eRound Developer backend | frontend | fullstack (w/m/d) 18.09.2022 Stromnetz Hamburg GmbH Hamburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

eRound Developer backend | frontend | fullstack (w/m/d)
Hamburg
Aktualität: 18.09.2022

Anzeigeninhalt:

18.09.2022, Stromnetz Hamburg GmbH
Hamburg
eRound Developer backend | frontend | fullstack (w/m/d)
Übernehmen von Systemverantwortung für die in Betrieb befindlichen IT-Systeme, u. a.: Emobility-Plattform (Fokus: Kommunikation mit der Ladeinfrastruktur), Lade- und Lastmanagement, Partnermanagement inkl. Roaming, Lastmanagement eines Netzbetreibers, Flottenkundenmanagement für Betriebshöfe, Datenanalyse und Monitoring Unterstützen des Entwicklungsprozesses: technische Konzeption, Aufwandschätzungen, Umsetzung, Dokumentationen und Tests sowie Releaseverantwortung Automatisierung der Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung von Container-Anwendungen (z. B. Docker + kubernetes) sowie mit Cloud Technologie (Azure) Testgetriebene Softwareentwicklung (TDD) in crossfunktionalen Teams
Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung Praxiserfahrungen in den von uns genutzten Technologien: JUnit, Spring Test, Kotlin Test, Testcontainers, testcafé, Karate, Spring (Core, Boot, Data JPA), Java 11/17 und Kotlin, Kafka, Docker Compose und Kubernetes, Ansible, PostgreSQL (Standard und TimescaleDB), Angular 13, Atlassian Suite (Confluence, JIRA, Zephyr), Gitlab, Grafana, Azure Mehrjährige Entwicklungserfahrung, idealerweise auch in der Verarbeitung von Datenströmen über ein verteiltes transaction log Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich E Mobility Sichere Anwendung agiler Softwareentwicklungsmethoden und -prozesse Freude an hardwarenahem Arbeiten Konzeptionelle Stärke genauso wie operative Umsetzungskompetenz verbunden mit Kommunikationsstärke

Berufsfeld

Bundesland

Standorte