25 km

Bundeskartellamt

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Dezernatsleitung und Informationssicherheitsbeauftragter (w/m/d)
Bonn
Aktualität: 17.05.2021

Anzeigeninhalt:

17.05.2021, Bundeskartellamt
Bonn
Dezernatsleitung und Informationssicherheitsbeauftragter (w/m/d)
Leitung des Dezernats »IT-Sicherheit« innerhalb des Referats Z3 (Informationstechnik), das aus insgesamt vier Dezernaten besteht Fachliche und organisatorische Führung und Entwicklung Ihres Teams Unterstützung der Leitung bei der Formulierung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT-Sicherheitsmanagements im Bundeskartellamt in enger Kooperation mit den operativen IT-Dezernaten Erstellung und Fortschreibung von Konzepten zur Umsetzung der IT-Sicherheitsstrategie und des IT-Sicherheitsmanagements Unterstützung der operativen IT-Einheiten in der Umsetzung dieser Konzepte Wahrnehmung der Funktion der/des Informationssicherheitsbeauftragten in der der Abteilungsleitung Z unmittelbar zugeordneten Stabsstelle
Ein mit einem Master oder einem (universitären) Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder einer vergleichbaren IT-bezogenen Fachrichtung oder Eine Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes oder Nachweislich vergleichbare Fähigkeiten, Erfahrungen und Kennnisse, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit Ein hohes allgemeines IT-Verständnis Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln Ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert, verständlich und effizient zu vermitteln Von Vorteil sind: Berufserfahrung im Bereich der IT-Sicherheit Führungserfahrung Befassung mit Themen aus angrenzenden Bereichen wie dem Datenschutz Verwaltungserfahrung und Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Verwaltungsrechts

Berufsfeld

Bundesland

Standorte