Inserenten

IT-Jobs für Fach- und Führungskräfte Stellenmarkt auf Golem.de

25 km

Informationen zur Anzeige:

IT-Referent (w/m/d)
Bonn
Aktualität: 04.05.2021

Anzeigeninhalt:

04.05.2021, Bundeskartellamt
Bonn
IT-Referent (w/m/d)
Weiterentwicklung und Standardisierung der IT-Infrastrukturdienste (z. B. Modernisierung der Serverinfrastruktur) im Bundeskartellamt, insbesondere Konzeption einer zukünftigen, modernen IT-Architektur orientiert an allgemeinen IT-Standards sowie Planung der Umsetzung Durchführung von Projekten im IT-Betrieb im Rahmen der Modernisierung der IT des Bundes. Hierbei u. a. Übernahme der Konzeption der zugehörigen IT-Architektur, Veranlassung und Begleitung notwendiger Beschaffungen, Projektmanagement inkl. Budgetplanungen, Planung und Begleitung der Umsetzung sowie ggf. Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister Übernahme von Aufgaben im Behördenprojekt IT-Betriebskonsolidierung des Bundes
Ein mit einem Master oder (universitären) Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Mathematik oder einer vergleichbaren IT-bezogenen Fachrichtung oder eine Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes oder nachweislich vergleichbare Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse, vorzugsweise mit einer mehrjährigen Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Weitreichende und tiefgehende Kenntnisse von IT-Infrastrukturen in mindestens zwei der folgenden Bereiche: Serverbetrieb (Windows-Systeme, Linux-Systeme, Speicherinfrastrukturen und Serveranwendungen) Netzwerkinfrastrukturen operative IT-Sicherheit (u. a. Firewallsysteme) unterstützende RZ-Infrastruktur (Klimatisierung, Energieversorgung, USV-Anlagen) Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Analytisches und ergebnisorientiertes Denken und Handeln Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert verständlich und effizient zu vermitteln Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Fachbezogene Englischkenntnisse Gutes Dokumentationsvermögen Von Vorteil sind außerdem: Verwaltungserfahrung und Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde

Berufsfeld

Bundesland

Standorte